Nachbarschaftsgarten und öffentliche Grünanlage am Ostkreuz in Berlin
Kürbis-Apfel-Suppe
Kürbis-Apfel-Suppe

Kürbis-Apfel-Suppe

Und hier noch ein Rezept zur Kürbiszeit:
Frau nehme: 1/4 Kürbis (mittel), 2-3 säuerliche feste Äpfel, 1 Zitrone (Saft und Abrieb), dazu eine Prise Salz, eine kl. Stange Zimt, 2 – 3 Nelken, 2 -3 Körner Piment, Honig oder Zucker nach Geschmack.

Kürbis schälen und in kleine Stücke schneiden, Äpfel in etwa gleich große Stücke schneiden. In Wasser mit Gewürzen gar kochen, aber alles sollte noch gut Struktur haben. Abschmecken: süßsauer. Man kann es warm oder kalt wie Kompott essen oder eher zur Suppe werden lassen, wie man möchte.

Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.